06.07.2017KEM Workshop

Wie geht es weiter mit der KEM? Welche Maßnahmen wollen wir in der kommenden Periode umsetzen? Was ist die Vision für die neue Klima- und Energiemodellregion?

Fragen über Fragen, für welche die Teilnehmer beim ersten Workshop am vergangenen Donnerstag zur Erarbeitung der neuen KEM-Strategie, Antworten suchten. In intensiven Diskussionen wurden die bereits von Gisela Egger, ihres Zeichens KEM-Managerin der Region, vorab ausgearbeiteten Maßnahmenvorschläge besprochen und nach deren Wichtigkeit gereiht. 

Viel Input den es nun gilt zu verarbeiten und für die kommenden Workshops aufzubereiten. Weitere intensive Besprechungen mit wichtigen Partnern und Akteuren stehen ebenfalls bevor, ehe man die Bewerbung für die Fortführung der KEM ab 2018 im Herbst einreichen kann. 

Bild: Bildarchiv Regio Imst
Bild: Bildarchiv Regio Imst
Für weitere Informationen

melden Sie sich bei uns unter
info@regio-imst.at oder 05417 200 18.

Mit Unterstützung von Bund, Land und europäischer Union