Hinter Gerichten steckenGeschichten

Auf großen Anklang stoß am Freitag, den 02.12.2016 die Vorstellung des Buches "Hinter Gerichten stecken Geschichten".

Drei Schülerinnen der BHAK Imst widmeten ihr Maturaprojekt dem Integrationsbüros und der Kochkultur aus verschiedenen Ländern und luden am Freitag den 02.12.2016 gemeinsam mit dem Integrationsbüro Imst, dem Freiwilligenzentrum und MITEINAND in Imst zur Präsentation ihres Werkes.

Die Idee entstand beim gemeinsamen Kochen typischer Speisen aus den Herkunftsländern mit den ABC-Café-Besucherinnen. Neben den Kochkünsten erfuhren die Schülerinnen auch die jeweiligen Lebensgeschichten der Frauen. Aus diesen sehr persönlichen Zutaten kreierten sie das Kochbuch „Hinter Gerichten stecken Geschichten“. Neben der Buchpräsentation gab es die süßen Kostproben aus dem Rezeptteil zum Verkosten und die Gelegenheit zum Plaudern mit allen Beteiligten

Der Reinerlös der Bücher kommt dem Integrationsbüro für den Ankauf von Lebensmitteln zu Gute. 

Bild: Bildarchiv Regio Imst
Bild: Bildarchiv Regio Imst
Für weitere Informationen

melden Sie sich bei uns unter
info@regio-imst.at oder 05417 200 18.

Mit Unterstützung von Bund, Land und europäischer Union