Initiative DoppelPlusLIFE Abschlussveranstaltung / Closing Event

16.03.2021 - Land Tirol und Energie Tirol laden zur Abschlussveranstaltung von DoppelPlus ein. Es gilt die Ergebnisse zu präsentieren und einen Ausblick zu geben.

Die Initiative DoppelPlus hat über vier Jahre energiearme Haushalte in Tirol hin zu einem klimafreundlichen Alltag beraten, um so die Energiekosten zu minimieren. Zum Ende der LIFE-Förderperiode wird eine internationale Online-Tagung organisiert. Neben den Projektinhalten, erarbeiteten Angeboten und durchgeführten Maßnahmen werden auch die Ergebnisse des Monitorings präsentiert. Key Speaker Georg Benke rundet das Programm mit seinem umfangreichen Wissen über Energiearmut auf österreichischer und europäischer Ebene ab.

Programm/Programme:

  • 14.00 Uhr (CET) Begrüßung/Words of welcome
    Energielandesrat LHStv Josef Geisler, State Councillor for Energy
    Klimaschutzlandesrätin LHStv.in Ingrid Felipe, State Councillor for Climate Protection

  • 14.10 Uhr (CET) Energiearmut in Österreich und der EU/Fuel poverty in Austria and the EU
    Key Speaker: Georg Benke, Gründungsgesellschafter des Forschungs- und Beratungsunternehmen / Founding shareholder of the research institution „e7 – energy innovation & engineering"

  • 14.30 Uhr (CET) DoppelPlus - Lessons Learned
    Andrä Stigger, Projektleitung DoppelPlus Project Leader

  • 14.50 Uhr (CET) Erzählungen aus der Praxis/Tales from the field
    Roland Gruber, Ehrenamtlicher Energie- und Klimacoach, Volunteer Energy and Climate Coach, Initiative DoppelPlus

  • 15.00 Uhr (CET) Die Wirkung in Zahlen/The impact in numbers
    Maximilian Riede
    , Monitoring Initiative Doppelplus, AlpS

  • 15.15 Uhr (CET) Wie geht es weiter?/What happens next?
    Klimaschutzlandesrätin LHStv.in Ingrid Felipe, State Councillor for Climate Protection

  • 15.35 Uhr (CET) Podiumsdiskussion mit Publikumsfragen/Panel discussion with questions from the audience
    Georg Benke, Roland Gruber, Andrä Stigger, Maximilian Riede

 

Zur Anmeldung geht es hier

Text: DoppelPlus

Bild: Bildarchiv Regio Imst
Für weitere Informationen

melden Sie sich bei uns unter
info@regio-imst.at oder 05417 200 18.

Mit Unterstützung von Bund, Land und europäischer Union