Jahresbericht Regio Imst online

14.03.2018 - Das Frühjahr ist auch die Zeit der Rückschau. Mit dem Jahresbericht 2017 möchte das Regionalmanagement Bezirk Imst das vergangene Jahr Revue passieren lassen und auf vergangene Erfolge blicken.

EUR 500.663,72 freigegebene Fördermittel, EUR 1.099.105,91 ausgelöstes Investitionsvolumen und mehr als 10 Projekte - eine stattliche Bilanz für das Jahr 2017, die das Regionalmanagements Bezirk Imst in seinem neuen Jahresbericht präsentiert. Neben den Eckdaten über die Arbeit des Regio-Teams bietet der Jahresrückblick auch Einblicke in die verschiedenen Projekte und zeigt auf, was sich in der Region in Sachen Regionalentwicklung so tut. 

Der Jahresbericht steht hier zum Download bereit.

Bild: Bildarchiv Regio Imst
Für weitere Informationen

melden Sie sich bei uns unter
info@regio-imst.at oder 05417 200 18.

Mit Unterstützung von Bund, Land und europäischer Union