Vortrag und Diskussionsrunde - Mut zur Transparenz + stark durch Mitentscheidung

12.10.2022 - Die Gemeinwohl-Ökonomie Tirol möchte am 2. und 10. November unter dem Titel Mut zur Transparenz + stark durch Mitentscheidung mit Ihnen ins Gespräch kommen!

Sind Krisen prädestiniert für Mitentscheidungs-Modelle oder sind sie ungeeignet für demokratische Prozesse?

Wie profitieren Unternehmen von ihrem Mut, nach innen und außen offen zu kommunizieren und was riskieren sie, wenn sie es nicht tun?

Erfahren Sie mehr darüber, wie demokratische Prozesse funktionieren.

Einblicke in die Unternehmenspraxis gibt der Marktführer Fahnen Gärtner und erfahrene Gemeinwohl-Berater*innen zeigen konkrete Handlungsmöglichkeiten auf.

Kommen Sie zu dem Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde, wir freuen uns auf Sie!

 

Wann: Dienstag, 02.11.2022 um 18.00 – 20:00 Uhr

Wo: Haus der Begegnung, Rennweg 12, Innsbruck

Referent*innen:

Mag. Rainer Krismer, Partizipation und Nachhaltigkeit

Ulrike Amann MCD, zertifizierte Gemeinwohl-Beraterin

Ing. Gerald Heerdegen, Geschäftsführer Fahnen-Gärtner GmbH Mittersill

Mag. Marlene Hopfgartner, Wirtschaftskammer Tirol, Innovation und Nachhaltigkeit

Moderation: Johannes Panhofer

 

Wir bitten um Online-Anmeldung bis 27. Oktober 2022.

Wir freuen uns auf spannende Impulsvorträge, die Diskussionsrunde mit dem Publikum und einen gemütlichen Ausklang.

Einladung

Bild: GWÖ Tirol
Für weitere Informationen

melden Sie sich bei uns unter
info@regio-imst.at oder 05417 200 18.

Mit Unterstützung von Bund, Land und europäischer Union