BrauereiSoelsch

Zahlen & Fakten
Standort: Sölden
Projektträger: Bäckelar Brewery GmbH
Vorgeschlagener Fördersatz: 20% für wirtschaftliche Projekte
Projektlaufzeit: 03.02.2020 bis 28.02.2021

Regionales Bier mit regionalen Ressourcen brauen, das ist das erklärte Ziel der Firmengründer der Bäckelar Brewery GmbH in Sölden. Das Projekt unterstützt die beiden Jungunternehmer bei der Errichtung einer Brauerei.

Ausgangssituation:

Die beiden Gesellschafter der Bäckelar Brewery GmbH betreiben bereits seit mehreren Jahren eine kleine Brauerei in Sölden, in der sie in kleinen Mengen regionales Bier brauen. Das Bier wird unter der Marke "Soelsch" vertrieben und erfreut sich regen Absatzes in der örtlichen und talweiten Gastronomie. Die Brauer verwenden dabei vor allem regionale Ressourcen und beziehen nach Möglichkeit alle Rohstoffe aus der Region. Aufgrund des guten Feedbacks wagten die zwei Partner Ende 2019 den Schritt hin zu einer eigenen Brauerei und gründeten die Bäckelar Brewery GmbH. Für 2020 ist der Ankauf eines Grundstücks im Gewerbegebiet von Sölden geplant sowie der Bau einer Brauerei mit einer 20 HL Sudanlage. Darüber hinaus ist beabsichtigt die Brauerei so zu errichten, dass auch Besuche und Führungen möglich sind, weiters sind ein Verkostungsraum und Seminarräume geplant. 

Das Projekt:

Fördergegenstand ist die Errichtung einer vollautomatischen 20 HL Sudanlage inklusive einer Abfüllanlage und einer Etikettiermaschine. 

Mehrwert für die Region:

  • Erhalt und Förderung von Arbeitsplätzen
  • Förderung regionaler Produkte
  • Unterstützung regionaler Wirtschaftskreisläufe
  • Verminderung der Abhängigkeit gegenüber großer Bierproduzenten im Ausland

Bild: pexels.com

Noch Fragen?

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder gibt es Rückfragen zu diesem Thema? Melden Sie sich bei Manuel Flür, Tel. 05417 200 18.

Mit Unterstützung von Bund, Land und europäischer Union